Planung

Love food - hate waste

Ziel unseres Projektes ist es die Lebensmittel, welche wir nicht mehr an die Grosshändler verteilen dürfen, besser auf die verschiedenen Emmi-Shops zu verteilen. Heute ist es so, dass die verbilligten Waren zu wenig auf die verschiedenen Standorte aufgeteilt werden und die Shops nur sehr schwer grosse Mengen des gleichen Produkts verkaufen können. Aus diesem Grund bleibt ein Grossteil im Lager stehen und wird schlussendlich zur Quetschware. Mit dem Verteilen der Ware wollen wir erreichen, dass weniger vernichtet werden muss und mehr Produkte noch verkauft werden können. Mit Hilfe einer Plattform möchten wir die verschiedenen Emmi-Standorte besser miteinander vernetzen, so können wir erreichen, dass weniger der verbilligten Ware stehen bleibt und somit die Nachhaltigkeit verbessert werden kann: "Love food – hate waste!"
Projektteam
Laura Braun, Lea Sidler , Aurora Milella , Stephan Sathiyavarathan
Beruf, Lehrjahr
Diverse, gemischt
Schule/Betrieb
Emmi Schweiz AG