Ener­gie

Plastik

Meine Arbeit handelt sich um das Thema Plastik aus verschiedenen Sichtweisen. Plastik ist im Alltag nicht mehr wegzudenken. Jeder hat irgend etwas mit Plastik zu tun. Egal ob es eine PET-Flasche oder ein elektronisches Gerät ist. In meiner Arbeit zeige ich wirtschaftliche und gesellschaftliche Vor- und Nachteile auf. Zudem behandle ich Wissenschaftliche Aspekte von Plastik, welche Alternativen es gibt und mit welchen innovativen Ideen gegen die Plastikflut im Meer vorgegangen wird. In einem Selbstexperiment in welchem ich Plastikverpackungen reduzieren wollte, zeige ich auf, welche Möglichkeiten dem Einzelnen zur Verfügung stehen.
Métier, Année
ApplikationsentwicklerInnen, InformatikerInnen, 4e année d’apprentissage
Ecole
TBZ Technische Berufsschule Zürich
Partager un projet

Nos sponsors et partenaires