Sensibilisierung

Care for the air

Wir wollen unsere Mitarbeiter darauf aufmerksam machen, Schulungen und Sitzungen durch Videokonferenzen und Aufzeichnungen durchzuführen, um Reisewege zu sparen und somit die Luftverschmutzung zu reduzieren. Um unser Ziel zu erreichen, werden wir ein Video erstellen, welches wir im Intranet publizieren werden. Damit wir wissen, wie viele Mitarbeiter wir erreicht haben, können wir die Aufrufzahlen des Videos einsehen. Zur Veranschaulichung des Nutzens solcher Videokonferenzen werden wir zudem anhand einer Schulung ausrechnen, wie viel CO2 nicht ausgestossen wurde. Wir konnten mit unserem Film 153 Personen erreichen.
Projektteam
Lea Wild, Lea Lüthi, Vanessa Azzinnari
Beruf, Lehrjahr
KV/Mediamatik, 1. Lehrjahr
Projektdokumentation
Projekt teilen

Unsere Träger und Partner