Sensibilisierung

T-BAG

Laut dem Tagesanzeiger „werden alleine bei Coop und Migros schweizweit jährlich rund 240 Millionen Wegwerf-Plastiksäcke abgegeben“. Wir entschieden uns dafür, unsere Arbeit diesem Problem zu widmen und haben uns die Frage gestellt, wie wir auf einfache Art Leute dazu bewegen können, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Unsere Lösung des “Plastiksäckli-Problems” sind Stofftaschen aus rezyklierten T-Shirts. Aus 14 T-Shirts und Trägershirts entstanden 14 individuelle Einkaufstaschen. Dafür haben wir die T-Shirts erst zu Taschen zusammengenäht, dann mit Javel-Wasser gebleicht und im Siebdruckverfahren bedruckt.
Projektteam
Gianluca Hürlimann, Nicola Rossi, Jasper Roggli, Thibaud Balsiger
Beruf, Lehrjahr
BMS Ausrichtung ARTE, gemischt
Schule/Betrieb
Gewerblich industrielle Berufsschule Bern (GIBB)
Projektdokumentation
Projekt teilen

Unsere Träger und Partner