Prämierung der Siegerteams 2018

Die Energie- und Klimawerkstatt, der landesweite myclimate Bildungswettbewerb für Lernende, vergab am 7. Juni an der Hochschule für Technik in Rapperswil (HSR) die Preise für die besten Projekte des Jahres. Für ihre besonderen Leistungen wurden in diesem Jahr Teams aus Biel, Birr, Muttenz und von der Emmi Schweiz AG geehrt. Neben der Würdigung ihrer Leistung erhielten die vier Kategoriegewinner auch einen Geldpreis in Höhe von 1‘000 Franken. Der Anlass trug die Überschrift «Visionen (er)leben».

Weitere Informationen siehe: Medienmitteilung Prämierungsfeier 2018

Nach Oben