Sen­si­bi­li­sie­rung

Food waste

Für uns war schon seit dem Anfang klar, dass, wir ein Sensibilisierungsprojekt machen wollten. Mit dieser Art von Projekt können wir, unserer Meinung nach, mehr Menschen auf die vorliegende Situation aufmerksam machen und einen grösseren Eindruck hinterlassen. Nun mussten wir uns entscheiden mit welchem Thema wir uns befassen möchten. Nach langem Überlegen und diskutieren entschieden wir uns für das Thema Food waste. Da dieses sehr umfangreich ist und unserem Klima mehr als uns bewusst ist schadet. Um möglichst viele Menschen zu erreichen haben wir ein Video produziert. Auf diese Weise kann man sich entspannt und ohne grosse Bemühungen über das Thema informieren. Im Video klären wir auf wie ernst die Lage bezüglich dem Food waste ist und wie man das ganze verbessern kann. Unser Ziel hinter dem Video war, nebst dem allgemeinen Informieren auch das Helfen. Wie kann der Zuschauer seine Vorgehensweise ändern, um ein wenig Food waste zu verhindern. Wir recherchierten nach Rezepten, Aufbewahrungsmöglichkeiten und anderen hilfreichen Tipps und Tricks. Um die Informationen möglichst spannend zu überbringen, wurden wir mit Beispielen und bildlichen Darstellungen kreativ.
Titelbild
Zeichnungsprozess
Projektteam
Lara Roberts, Annika Häne, Shana Egli
Schule/Betrieb
Technische Berufsschule Zürich, Abteilung IT
Projektdokumentation
Projekt teilen
Projektvideo

Unsere Träger und Partner