Inno­vation

Indoor Garten

Unser Projekt vom Indoor Garten wollten wir wie gefolgt umsetzen, indem wir eine kleine Holzkiste mit Plastik ausgekleidet haben, in unserem Fall mit einem Kehrichtsack zurechtgeschnitten und dann mit Bostich in der Kiste fest gemacht, Alternativ könnte man auch einen alten Plastiksack nehmen denn man sowieso wegschmeißen würde. Das Holzkistchen, welches wir verwendet haben für den Indoor-Garten, war lediglich mal eine Verpackung von Pfirsichen im Obstladen. Daher war unser Indoor-Garten sehr simpel und ging auch schnell zum Zusammenbauen. Problematisch allerdings sind die Lichtverhältnisse und der richtige Umgang mit der Bewässerung, die Kresse ist in den ersten 5 Tage gut gewachsen fast, wie Unkraut dennoch haben wir der Kresse zu viel Wasser gegeben und ein Großteil ist eingegangen. Um die Pflanzen noch so gut es geht zu retten haben wir diese in das Gewächshaus bei Valerian Zuhause getan damit sie genug Licht haben und die Wasser Menge haben wir deutlich zurückgeschraubt. Um unser Produkt Kunden anzubieten, müssten wir eine Gebrauchsanweisung oder besser gesagt eine Pflegeanweisung dazu geben, weil wie sich herausgestellt hat Pflanzen doch ziemlich heikel sind und viel Licht brauchen und dies in einer Wohnung könnte doch recht problematisch werden.
Kräutergarten
Indoor Kräutergarten
Schule/Betrieb
Berufsschulzentrum IDM Thun
Projektdokumentation
Projekt teilen

Stimmen Sie jetzt ab. Das Projekt mit den meisten Stimmen erhält den Publikumspreis!

 

Unsere Träger und Partner