Sensibilisierung

Klimainsta

Unser Projekt soll Situationen zeigen, wo Menschen kleine Dinge anders machen könnten, um schon viel, obwohl dies auf den ersten Moment nicht sichtbar ist, zum Klimaschutz beitragen kann. Instagram ist wohl eine der beliebtesten Apps der Jugend von heute. Mit dieser App wollten wir die Jugend erreichen und so die Leute bezüglich dem Thema «Littering» sensibilisieren. Unser Plan war es, dass wir 250 Leute (Followers) sammeln können, welche in der Region Schwyz leben. Wir starten in der Kategorie «Sensibilisierungsprojekt» und konnten mit unserem Instagram-Kanal 229 (Stand 15.01.2019) Personen ansprechen. Leider ist unser Ziel nicht gelungen. Unsere Seite hatte zuerst grosse Startschwierigkeiten und später bemerkten wir, dass es gar nicht so einfach ist, auf so kurzer Zeit viele Followers zu sammeln.
Projektteam
Anja Blaser, Jan Reichmuth, Pascal Koch
Schule/Betrieb
Kaufmännische Berufsschule Schwyz
Projektdokumentation
Projekt teilen

Unsere Träger und Partner