Sensibilisierung

Kühlschrank

Unser Energiesparprojekt befasst sich mit dem einfachen Energiesparen von dem Kühlschrank. Während den Festtagen haben wir in zwei von vier Betrieben den Kühlschrank ausser Betrieb gesetzt. Alle kühlgelagerten Waren stellten wir nach draussen. Da wir in unserem Projekt auf die Temperatur sehr angewiesen waren, sind wir dankbar, dass uns die winterliche Kälte unterstützte. Die Lebensmittel waren nach dieser Zeit immer noch essbar. Diese Methode kann allerdings nicht das ganze Jahr über genutzt werden. Es ist eine gute Methode, sich die Umwelt zu Nutze zu machen und für jede Jahreszeit eine solche Methode zu finden. Beim Wettbewerb möchten wir unser Projekt vor allem in der Kategorie Sensibilisierung überzeugen. Wir konnten 50 Personen in unseren vier Betrieben mit dem Projekt erreichen, da wir einen Flyer erstellt haben. Unser Team besteht aus Aaron dem Beobachter, Samuel dem Macher, Vanessa der Ideensammlerin und Chiara der Koordinatorin. In unserer Gruppe ist es uns sehr wichtig, dass wir fair miteinander umgehen und uns aktiv an Diskussionen beteiligen. Wir hatten die Vorstellung eines Sparprojektes anstatt einer Suche für nützliche Energiequellen, da unsere heutige Generation viel Energie unnötig verschwendet und wir eher lernen müssen Energie sinnvoll zu nutzen.
Projektteam
Chiara Schuler, Vanessa Sorrentino, Samuel Horat, Aaron Annen
Schule/Betrieb
Kaufmännische Berufsschule Schwyz
Projektdokumentation
Projekt teilen

Unsere Träger und Partner