Pla­nung

Optimierung des Papierverbrauchs

Wir, Nodin Jenni und Alexander Binggeli, wollen den Papierverbrauch in unserem Betrieb (mit rund 800 Mitarbeiter) optimieren und effizienter gestalten. Bei unseren Auftrag sind meistens mehr als 4 A4 Seiten dabei, obwohl wir in der Regel nur 2 Seiten davon brauchen. Wenn die Werkstücke eingelagert werden, werden alle Blätter entsorgt. Wenn die Stücke dann zur Montage gebraucht werden, werden diese wider ausgelagert und es werden neue Dokumente ausgedruckt. Wir finden das wir in der heutigen Zeit sehr viel Papier und Zeit sparen können wenn wir den Prozess digitalisieren. Bei unserem Betrieb herrschen bereits optimale Bedingungen um so ein Projekt umzusetzen. Wir benutzen das SAP-System wo bereits alle Dokumente online verfügbar sind. Unsere Idee ist es die Dokumente in Papierform durch Tablets oder Bildschirme zu ersetzen. Jedes Material hat eine Materialbegleitkarte, dass man weiss um welchen Auftrag es sich handelt. Diese könnte man durch ein klebbares Etikett ersetzen wo ein QR-Code und eine Nummer darauf steht. Mit dem Tablet könnte man den bereits erwähnten QR-Code Scannen und direkt die Dokumente anschauen.
Optimierung des Papierverbrauchs
Optimierung des Papierverbrauchs
Projektteam
Nodin Jenni
Schule/Betrieb
Berufsschulzentrum IDM Thun
Projekt teilen

Unsere Träger und Partner