Sen­si­bi­li­sie­rung

Rentabilität von Elektromobilität

Mit dieser Arbeit möchten wir die wichtigsten Fakten zum Umwelteinfluss und den finanziellen Aspekten der Elektromobilität aufzeigen. Wir untersuchen, wo und wie stark die Umwelt während der Lebenszeit eines Elektrofahrzeugs belastet wird. Wir ziehen Bilanz und zeigen, wie die ökologische Rentabilität mithält. Einer der entscheidendsten Faktoren, der die Menschen davon abhalten kann, sich generell für ein Auto zu entscheiden, ist der Preis. Kann ein Elektrofahrzeug preislich mit einem modernen Verbrenner mithalten? Wir schauen zwei Fahrzeuge an und stellen einen Vergleich auf, der sowohl Anschaffungskosten als auch Wartungs- und Tankkosten umfasst. Der Wandel zur Elektromobilität bringt auch kritische Stimmen mit sich. Wir zeigen unsere Erkenntnisse in Form von zwei Plakaten auf, die konkret die zwei genannten Punkte ansprechen und einfach zu verstehende Fakten beinhalten. Die Plakate liessen wir während zwei Wochen im IET und BMS Gebäude der Gewerblich Industriellen Berufsfachschule Bern aufhängen. In Form einer integrierten Umfrage sammeln wir Eindrücke von anderen Personen und zeigen auf, welchen Einfluss unsere Plakate auf die Meinung der Personen hatten und wie sich das positiv auf die Umwelt auswirken könnte.
Plakat Ökologischer Einfluss Elektromobilität
Plakat Finanzielle Aspekte Elektromobilität
Projektteam
Janis Christen
Schule/Betrieb
Gewerblich industrielle Berufsschule Bern (GIBB)
Projektdokumentation
Projekt teilen

Unsere Träger und Partner