Sen­si­bi­li­sie­rung

Fleischimport

Wir zwei sind ab und zu bei Fastfood Ketten anzutreffen. Uns schockiert, wie man soviel Abfall produzieren kann, mit nur einem Menü. Wir haben uns gefragt, wie kann man Abfall und Co2 sparen? Um genau dieses Problem vor die Augen zu führen, haben wir uns entschlossen, eine Art Zeitung beziehungsweise Flyer zu gestalten. Auf dem wird ersichtlich, wie man wo genau Abfall und Co2 sparen kann, damit wir als Menschen einen kleineren Fussabdruck verursachen. Es ist an der Zeit das Problem selbst in die Hand zu nehmen, denn täglich essen zehntausende in verschiedensten Fastfood Ketten ihr Essen.
Bild Menü
Projektteam
Dominik Iten, Kevin Uhr
Schule/Betrieb
Bildungszentrum Limmattal
Projekt teilen

Stimmen Sie jetzt ab. Das Projekt mit den meisten Stimmen erhält den Publikumspreis!

 

Unsere Träger und Partner