Sen­si­bi­li­sie­rung

Zürich Ist Müllionär

Wir haben Müll gesammelt und um aus den Flaschen ein ewiges Terrarium zu gestalten. Anfangs haben wir uns mit verschiedenen Themen zusammengesetzt und kamen zum Entschluss , dass wir um unser Schulhaus Müll sammeln, sprich entlang der Limmat. Was uns völlig bestürzt hat, war dass es so viel Müll auf der Strasse gibt. Da wir sehr viel Alkohol Flaschen auf der Strasse gefunden haben, sind wir auf die Idee gekommen, dass wir ein ewiges Terrarium gestalten.
Ewiges Terrarium
Müllsack
Projektteam
Kristian Batinic, Luca Senn
Beruf, Lehrjahr
Informatiker Richtung Systemtechnik, 1. Lehrjahr
Schule/Betrieb
Technische Berufsschule Zürich, Abteilung IT
Projekt teilen

Unsere Träger und Partner