Sen­si­bi­li­sie­rung

Angepasste Ernährung

Durch unser Projekt wollen wir aufzeigen welche Folgen die Ernährung auf den CO2 Ausstoss hat. Durch die Globalisierung und dem somit verbundenen weltweiten Handel mit Lebensmitteln ist heutzutage vielen Leuten nicht mehr bewusst wieviel Schaden der Transport, die Tierhaltung oder der Agrikulturelle Anbau herkömmlicher Supermarktprodukte verursacht. Es wird überwiegend auf den Preis eines Produktes geachtet anstatt auf dessen Qualität und Herkunft und das hat fatale Folgen für die Umwelt. Hierbei wollen wir durch ein Sensibilisierungs-Projekt zeigen wie klein der Aufwand wäre, sich angepasst zu ernähren.
Zürich-Geschnetzeltes aus Quorn mit Handgemachter Rösti aus Bio Kartoffeln
Angepasste Ernährung
Projektteam
Florian Steffen, Tim Glaus
Schule/Betrieb
Berufsschulzentrum IDM Thun
Projektdokumentation
Projekt teilen

Unsere Träger und Partner